Read Mode
04.10.2022

Autor:innen

Christoph Perner ist Gemeinderat in St. Stefan im Rosental in der Steiermark. Als freiwilliger Feuerwehrmann und hauptberuflicher Rettungssanitäter steht sein politisches Engagement ganz im Zeichen der über 3,3 Millionen Ehrenamtlichen Österreichs.

Cinzia Sciuto ist Journalistin, Autorin und leitende Redakteurin der italienischen Zeitschrift „MicroMega“. Ihre Artikel erscheinen auch in deutschsprachigen Zeitungen. Sie unterrichtet Politik am mediacampus in Frankfurt am Main, ist Mitglied des Kuratoriums der Frankfurter Debatten und Leiterin des Programms der Tage der Laizität in Reggio Emilia.

Dietmar Pichler ist Programmatic Director am Zentrum für Digitale Medienkompetenz. Der geborene Wiener ist seit 15 Jahren in unterschiedlichen Funktionen im Bereich Marketing & Kommunikation tätig. Nach seinem Masterabschluss im Bereich Kommunikationsmanagement absolvierte er diverse universitäre Fortbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Internationale Beziehungen, European Studies und Social Media. Zudem ist Dietmar Pichler Initiator der europäischen Medienplattform „stopovereurope.eu“ und als Vorstandsmitglied des Vereins „Vienna goes Europe“ tätig.

Edin Čajlaković ist Bundesgeschäftsführer der JUNOS Studierenden und Student der Rechtswissenschaften. Er forscht über die Verfassungen der ehemaligen jugoslawischen Staaten.

Florian Aigner ist Physiker, Wissenschaftspublizist und Autor. In seinen Büchern und Texten für Zeitungen und Radio befasst er sich hauptsächlich mit Naturwissenschaft und Technik, aber manchmal auch mit dem Gegenteil davon – nämlich wissenschaftsfeindlicher Esoterik und Verschwörungstheorien. Aigner lebt und arbeitet in Wien.

Georg Schildhammer ist Philosoph und Autor. Er unterrichtet an einer privaten Universität sowie an mehreren Fachhochschulen. Seine Schwerpunkte sind "Ethik" und "Wissenschaftstheorie". Schildhammer lebt in Wien.

Helmut Ortner ist Autor zahlreicher politischer Sachbücher, die bislang in 14 Sprachen übersetzt wurden, zuletzt „Dumme Wut, kluger Zorn“ (2018) „EXIT – Warum wir weniger Religion brauchen. Eine Abrechnung“. (2019) sowie „WIDERSTREIT – Über Wahn, Macht und Widerstand“ (2021). Im März erschient sein neues Buch „Volk im Wahn – Hitlers Deutsche oder Die Gegenwart der Vergangenheit“ in der Edition Faust, Frankfurt.

Lukas Leys ist Unternehmer, Gründer des Legal Tech Startups kontractory und Partner bei der Crypto-Agentur Validvent. Ihn treibt ein starkes Interesse am technologischen Fortschritt und an den gesellschaftlichen Auswirkungen, die diese mit sich bringen wird. Sein Schwerpunkt liegt auf Blockchain-Technologie, Smart Contracts und dem Metaverse.

Ralph Janik ist Universitätslektor an der Universität Wien mit Schwerpunkt Völkerrecht, Menschenrechte und Recht des Welthandels. Auf seiner Website beschreibt er sich als „ewig strebend bemüht, die Brücke zwischen Wissenschaft und interessierter Öffentlichkeit zu schlagen“.

Sabine Huemer ist Kognitiv- und Neurowissenschafterin und Umweltpsychologin mit Lehraufträgen an der University of California, Los Angeles und der Paris-Lodron-Universität Salzburg. Sie ist Autorin von wissenschaftlichen Studien zum Thema Neurodiversität, die sie auf internationalen Konferenzen auf drei Kontinenten und in einem TEDx Talk vorstellte. Sie engagiert sich politisch als Gemeinderätin in Mondsee.

Chefredakteur Materie

§ 7a Salzburger Landesverfassung
Stefan Schett
03.10.2022
2min Lesezeit
§ 3c Reichssanitätsgesetz
Stefan Schett
25.09.2022
2min Lesezeit
Österreichs Westen, zeig mir deine Windräder!
Stefan Schett
23.09.2022
6min Lesezeit
Über- oder Zufallsgewinne? Eine Einordnung
Stefan Schett
22.09.2022
12min Lesezeit
Was wurde eigentlich aus Russia Today?
Stefan Schett
20.09.2022
10min Lesezeit
Lassen wir die rechte Bubble platzen
Stefan Schett
20.09.2022
8min Lesezeit
Putins rechte Propaganda-Achse
Stefan Schett
20.09.2022
10min Lesezeit
Freunde Putins Österreich
Stefan Schett
20.09.2022
13min Lesezeit
Eine kurze Geschichte der Russland-Freunde
Stefan Schett
20.09.2022
11min Lesezeit
§ 52 Ehegesetz
Stefan Schett
19.09.2022
2min Lesezeit
Die Sanktionen wirken – und zwar immer besser
Stefan Schett
05.09.2022
10min Lesezeit
§ 97 StGB: Straflosigkeit des Schwangerschaftsabbruchs
Stefan Schett
05.09.2022
3min Lesezeit
§ 3 NÄG: Namensänderungen
Stefan Schett
29.08.2022
2min Lesezeit
§ 220a StGB: Werbung für Unzucht mit Tieren
Stefan Schett
22.08.2022
2min Lesezeit
It’s the Wahlfreiheit, stupid!
Stefan Schett
16.08.2022
8min Lesezeit
§ 488 ABGB: Das Fensterrecht
Stefan Schett
15.08.2022
2min Lesezeit
Happy Tax Freedom Day!
Stefan Schett
15.08.2022
4min Lesezeit
Wir wissen seit 110 Jahren, dass es den Klimawandel gibt
Stefan Schett
14.08.2022
8min Lesezeit
§ 8 Abs. 1 der Vorarlberger Landesverfassung
Stefan Schett
08.08.2022
1min Lesezeit
§ 2 Gesetz über Angelegenheiten der Sittenpolizei
Stefan Schett
01.08.2022
1min Lesezeit
Klima: Verzögern ist das neue Leugnen
Stefan Schett
22.07.2022
21min Lesezeit
§ 115 StGB: Beleidigung
Stefan Schett
22.07.2022
2min Lesezeit

Sofia Surma ist Feministin, Gründerin und Vulva-Enthusiastin. Seitdem sie 2018 Viva La Vulva gegründet hat, beschäftigt sie sich intensiv mit der Enttabuisierung weiblicher* Sexualität und der Vulva. Auch als Gründerin von Vulva Shop setzt sie sich für die Gleichberechtigung und die Enttabuisierung der weiblichen* Sexualität ein.

Viktoria Kickinger ist Aufsichtsrätin und Unternehmerin. Nach Managementpositionen bei ORF, ÖBB, ÖIAG und Österreichischer Post war sie in zahlreichen Aufsichtsräten tätig, so etwa an der Wiener Staatsoper, dem Burgtheater oder dem Technologiekonzern S&T. Derzeit ist sie im Aufsichtsrat der Polytec Holding AG sowie im Universitätsrat des Mozarteum Salzburg.
2016 gründete sie die Directors Academy Hamburg, eine Online-Weiterbildungsplattform für Aufsichtsräte in Deutschland.