Read Mode
30.01.2023

Autor:innen

Florian Aigner ist Physiker, Wissenschaftspublizist und Autor. In seinen Büchern und Texten für Zeitungen und Radio befasst er sich hauptsächlich mit Naturwissenschaft und Technik, aber manchmal auch mit dem Gegenteil davon – nämlich wissenschaftsfeindlicher Esoterik und Verschwörungstheorien. Aigner lebt und arbeitet in Wien.

Niko Alm war Herausgeber von Vice, Gründer der Agenturgruppe Super-Fi und zuletzt Geschäftsführer der investigativen Rechercheplattform Addendum. Aktuell ist Alm mit Average unternehmerisch tätig. Von 2013 bis 2017 war er für NEOS Abgeordneter zum Nationalrat mit den Schwerpunkten Medien, Wirtschaft, Weltraum und Kultur.
Darüberhinaus engagiert sich Niko Alm in mehreren Initiativen für Laizität. 2019 veröffentlichte er sein erstes Buch "Ohne Bekenntnis - Wie mit Religion Politik gemacht wird“.

Jürgen Berlakovich, geboren 1970, lebt als Schriftsteller, Musiker und Klangkünstler in Wien. Zuletzt erschienen: „Nobot. Twitter Noir“. Roman. Klever Verlag, Wien 2022. www.berlakovich.org

Referentin für Gesundheit, Pflege, Familie und Gleichbehandlung im NEOS Parlamentsklub

Prävention im Nachhinein
Stefanie Braunisch
04.01.2023
15min Lesezeit
Wie stark die Sexualdelikte zunehmen
Stefanie Braunisch
04.01.2023
10min Lesezeit
Wann ist ein Mord ein Femizid? Die Lücken in der Statistik
Stefanie Braunisch
04.01.2023
9min Lesezeit
Die Krisen überdecken die Kinderbetreuung
Stefanie Braunisch
25.12.2022
9min Lesezeit
Die vielen Baustellen im Gesundheitssystem
Stefanie Braunisch
25.12.2022
16min Lesezeit
Das Problem mit den Zivildienern
Stefanie Braunisch
23.11.2022
11min Lesezeit
Das Fake-News-Ende des Mutter-Kind-Passes
Stefanie Braunisch
16.11.2022
17min Lesezeit
Wie viel Geld wirklich für die Pflegereform bleibt
Stefanie Braunisch
10.11.2022
16min Lesezeit
Mental Health: Föderalismus auf Kosten der Kinder
Stefanie Braunisch
31.10.2022
20min Lesezeit
Psychische Gesundheit: Ein System mit Schwierigkeiten
Stefanie Braunisch
31.10.2022
11min Lesezeit
Wenn Volksbegehren immer wieder kommen
Stefanie Braunisch
28.10.2022
12min Lesezeit
Das Rettungswesen – ein Notfallpatient
Stefanie Braunisch
26.09.2022
19min Lesezeit
Das Rote Kreuz: Eine gefährliche Abhängigkeit
Stefanie Braunisch
26.09.2022
17min Lesezeit
Pflege: Lehre ohne Zukunft
Stefanie Braunisch
29.08.2022
11min Lesezeit
Die nicht-monetären Lösungen im Pflegebereich
Stefanie Braunisch
29.08.2022
8min Lesezeit
Ein kritischer Blick auf die Pflegereform
Stefanie Braunisch
29.08.2022
16min Lesezeit
Die vielen Gesichter der Pflege
Stefanie Braunisch
29.08.2022
8min Lesezeit
Pflege: Eine Frage des Geldes?
Stefanie Braunisch
29.08.2022
9min Lesezeit
Öffnungszeiten der Kindergärten – eine Hürde am Arbeitsmarkt?
Stefanie Braunisch
16.08.2022
11min Lesezeit
Zu klein für Betreuung
Stefanie Braunisch
16.08.2022
6min Lesezeit
Was bei der Kinderbetreuung fehlt
Stefanie Braunisch
16.08.2022
8min Lesezeit

Edin Čajlaković ist Bundesgeschäftsführer der JUNOS Studierenden und Student der Rechtswissenschaften. Er forscht über die Verfassungen der ehemaligen jugoslawischen Staaten.

Veit Dengler ist Unternehmer. Bis Ende 2021 war er COO des Zeitschriftenkonzerns Bauer Media Group, zuvor leitete er die Mediengruppe der Neuen Zürcher Zeitung. Dengler war Gründungsmitglied, stellvertretender Parteivorsitzender und Geschäftsführer von NEOS.

Fredi Ferková (30) hat vor acht Jahren den gemeinnützigen Kunst und Kulturverein hausgemacht gegründet. Neben Techno-Partys konzentriert sich das Kollektiv auf feministische sex positive und body neutrality Partys.

Helena Gabriel-Oiwoh ist Frauenrechtsaktivistin. Women Empowerment ist ihr ein Herzensanliegen. Um dieses voranzutreiben, war sie beim Schweizer Magazin „Women in Business“ tätig. Sie koordinierte die „Orange the World“ Kampagne bei UN Women Austria mit. Später wurde sie bei ACUNS Vienna zur Herausgeberin des Ressourcenbuchs FEMICIDE. 2019 gründete sie UNSA Vienna, um eine lösungsorientierte Auseinandersetzung mit den SDGs und insbesondere der Problematik Gewalt gegen Frauen zu schaffen. Seit 2020 engagiert sie sich als Inhaltliche Leitung bei unsichtbar, einer intermedialen, interdisziplinären Initiative gegen sexualisierte Gewalt. Bei NEOS ist Gabriel-Oiwoh für Interne Kommunikation zuständig.

Irmgard Griss ist frühere Präsidentin des Obersten Gerichtshofes. Nationale Bekanntheit erlangte sie als Leiterin der Untersuchungskommission zur Causa Hypo Alpe Adria, die das Kontrollversagen von Politik und Behörden feststellte. 2016 trat sie selbst als unabhängige Kandidatin zur Bundespräsidentschaftswahl an, bei der sie im ersten Wahlgang 18,94 % der Stimmen erzielte. Zwischen 2017 und 2019 war sie NEOS-Abgeordnete zum Österreichischen Nationalrat.

Andreas Gruber wurde bereits als Kind mit Pflege sozialisiert. Er berät gemeinnützige Betreiber:innen, Projektentwickler:innen und politische Entscheidungsträger:innen bei der Entwicklung von Seniorenimmobilien. Seine tiefe Überzeugung ist, dass Seniorenimmobilien einen wesentlichen Beitrag zum guten Leben im Alter leisten und einen wichtigen sozialen Impact für die gesamte Gesellschaft bringen.

Sabine Huemer ist Kognitiv- und Neurowissenschafterin und Umweltpsychologin mit Lehraufträgen an der University of California, Los Angeles und der Paris-Lodron-Universität Salzburg. Sie ist Autorin von wissenschaftlichen Studien zum Thema Neurodiversität, die sie auf internationalen Konferenzen auf drei Kontinenten und in einem TEDx Talk vorstellte. Sie engagiert sich politisch als Gemeinderätin in Mondsee.

Ralph Janik ist Universitätslektor an der Universität Wien mit Schwerpunkt Völkerrecht, Menschenrechte und Recht des Welthandels. Auf seiner Website beschreibt er sich als „ewig strebend bemüht, die Brücke zwischen Wissenschaft und interessierter Öffentlichkeit zu schlagen“.

Kathrin Kaindl ist Landesvorsitzende von JUNOS Niederösterreich und Pressereferentin für NEOS Niederösterreich.

Referentin für den ÖVP-Korruptions-Untersuchungsausschuss im NEOS Parlamentsklub

Gerald Karner ist Offizier und Experte für Verteidigungspolitik. Bis 2006 war er im österreichischen Bundesheer tätig, zuletzt im Rang eines Brigadiers.

Viktoria Kickinger ist Aufsichtsrätin und Unternehmerin. Nach Managementpositionen bei ORF, ÖBB, ÖIAG und Österreichischer Post war sie in zahlreichen Aufsichtsräten tätig, so etwa an der Wiener Staatsoper, dem Burgtheater oder dem Technologiekonzern S&T. Derzeit ist sie im Aufsichtsrat der Polytec Holding AG sowie im Universitätsrat des Mozarteum Salzburg.
2016 gründete sie die Directors Academy Hamburg, eine Online-Weiterbildungsplattform für Aufsichtsräte in Deutschland.

Lukas Leys ist Unternehmer, Gründer des Legal Tech Startups kontractory und Partner bei der Crypto-Agentur Validvent. Ihn treibt ein starkes Interesse am technologischen Fortschritt und an den gesellschaftlichen Auswirkungen, die diese mit sich bringen wird. Sein Schwerpunkt liegt auf Blockchain-Technologie, Smart Contracts und dem Metaverse.

Michael López ist parlamentarischer Mitarbeiter für Fiona Fiedler im NEOS Parlamentsklub.

Felix Mittermayer ist privat und beruflich Europäer: Studien in vier Städten (Wien, München, Krakau und Leuven), Gedenkdienst in Auschwitz-Birkenau, seit Anfang 2000 europäischer Beamter in Brüssel mit Vor-Ort Erfahrung im Beitrittsprozess der Slowakei und der Krise in Griechenland, Schwerpunkte Agrar-und Ernährungspolitik sowie Bessere Verwaltung und Institutionenaufbau. Seit 2019 NEOS International Officer.

Helmut Ortner ist Autor zahlreicher politischer Sachbücher, die bislang in 14 Sprachen übersetzt wurden, zuletzt „Dumme Wut, kluger Zorn“ (2018) „EXIT – Warum wir weniger Religion brauchen. Eine Abrechnung“. (2019) sowie „WIDERSTREIT – Über Wahn, Macht und Widerstand“ (2021). Im März erschient sein neues Buch „Volk im Wahn – Hitlers Deutsche oder Die Gegenwart der Vergangenheit“ in der Edition Faust, Frankfurt.

Christoph Perner ist Gemeinderat in St. Stefan im Rosental in der Steiermark. Als freiwilliger Feuerwehrmann und hauptberuflicher Rettungssanitäter steht sein politisches Engagement ganz im Zeichen der über 3,3 Millionen Ehrenamtlichen Österreichs.

Dietmar Pichler ist Programmatic Director am Zentrum für Digitale Medienkompetenz. Der geborene Wiener ist seit 15 Jahren in unterschiedlichen Funktionen im Bereich Marketing & Kommunikation tätig. Nach seinem Masterabschluss im Bereich Kommunikationsmanagement absolvierte er diverse universitäre Fortbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Internationale Beziehungen, European Studies und Social Media. Zudem ist Dietmar Pichler Initiator der europäischen Medienplattform „stopovereurope.eu“ und als Vorstandsmitglied des Vereins „Vienna goes Europe“ tätig.

Redakteur Materie

Wie liberal ist … Star Wars?
Gregor Plieschnig
26.01.2023
10min Lesezeit
Wir Visegrád-Mitläufer:innen
Gregor Plieschnig
16.01.2023
7min Lesezeit
Das ewige Zaudern Österreichs in der EU
Gregor Plieschnig
16.01.2023
7min Lesezeit
Österreich und die EU: Bremsen statt gestalten
Gregor Plieschnig
16.01.2023
6min Lesezeit
Wut auf Klimaaktivist:innen – OK, Boomer
Gregor Plieschnig
14.01.2023
8min Lesezeit
§ 3 Chocolatier/Chocolatière-Ausbildungsordnung
Gregor Plieschnig
02.01.2023
2min Lesezeit
2022: Die gebremsten Autoritären
Gregor Plieschnig
30.12.2022
19min Lesezeit
Das österreichische Antlitz der Korruption
Gregor Plieschnig
20.12.2022
6min Lesezeit
Österreich schwächelt im Antikorruptionsranking
Gregor Plieschnig
12.12.2022
4min Lesezeit
Die Sozialpartner in der Verfassung
Gregor Plieschnig
21.11.2022
2min Lesezeit
Die Kammern und das liebe Geld
Gregor Plieschnig
17.11.2022
10min Lesezeit
Goldene Kammern
Gregor Plieschnig
17.11.2022
8min Lesezeit
§ 22 Abs. 3 oberösterreichisches Leichenbestattungsgesetz
Gregor Plieschnig
07.11.2022
2min Lesezeit
Der Tod, das muss ein Föderalist sein
Gregor Plieschnig
06.11.2022
9min Lesezeit
Midterm Elections in den USA: Vieles neu macht der November
Gregor Plieschnig
30.10.2022
12min Lesezeit
Liz Truss: Misere unterm Union Jack
Gregor Plieschnig
24.10.2022
11min Lesezeit
Wir Multiidentitäten
Gregor Plieschnig
24.10.2022
10min Lesezeit
Fit for 55: Die Mühen der Ebene der Klimapolitik
Gregor Plieschnig
09.10.2022
7min Lesezeit
Wahlen in Italien: Europas nächstes Ungarn
Gregor Plieschnig
23.09.2022
8min Lesezeit
The Iron Truss
Gregor Plieschnig
08.09.2022
8min Lesezeit
Wie der Klimawandel Österreichs Grenzen verschiebt
Gregor Plieschnig
30.08.2022
8min Lesezeit
Teures Korn – wie der Ukraine-Krieg den Hunger in der Welt verschärft
Gregor Plieschnig
18.08.2022
8min Lesezeit
Pelosi in Taiwan – kalkulierter Mut
Gregor Plieschnig
04.08.2022
9min Lesezeit
Viktor Orbán – Putins nützlicher Vasall
Gregor Plieschnig
01.08.2022
5min Lesezeit
Europäisches Herzflimmern
Gregor Plieschnig
22.07.2022
10min Lesezeit
G7 und China – das Wettrennen um die globale Infrastruktur
Gregor Plieschnig
22.07.2022
9min Lesezeit
Britain after Boris
Gregor Plieschnig
21.07.2022
11min Lesezeit

Natalie Raidl ist parlamentarische Mitarbeiterin von Helmut Brandstätter im NEOS Parlamentsklub.

Isabella Sarto-Jackson ist Präsidentin der Österreichischen Neurowissenschaftlichen Gesellschaft (ÖGN) und forscht am Konrad-Lorenz-Institut für Evolutions- und Kognitionsforschung in Klosterneuburg. In ihrem Buch "The Making and Breaking of Minds" beschäftigt sie sich damit, wie soziale Interaktion das Gehirn beeinflusst.

Chefredakteur Materie

Moritz Moser: „Beamten- und Politikermentalität bestimmt die Außenpolitik“
Stefan Schett
24.01.2023
13min Lesezeit
Ein Auszug aus dem Bundesstatistikgesetz
Stefan Schett
23.01.2023
2min Lesezeit
Fritz Jergitsch: „Volksbegehren werden nur in ein Gesetz gegossen, wenn es den Parteien opportun ist“
Stefan Schett
19.01.2023
13min Lesezeit
Oliver Scheiber: „Wenn sich keiner mehr um Regeln schert, kommt man mit Gesetzen auch nicht mehr weiter.“
Stefan Schett
19.01.2023
15min Lesezeit
Das niederösterreichische Grundverkehrsgesetz
Stefan Schett
16.01.2023
4min Lesezeit
Klima-Streber statt Klima-Kleber
Stefan Schett
15.01.2023
10min Lesezeit
Der Siegeszug der Erneuerbaren
Stefan Schett
12.01.2023
7min Lesezeit
Zurück in die Zukunft
Stefan Schett
10.01.2023
8min Lesezeit
Zandonella: „Ganz zentral ist, dass es eine politische Fehlerkultur gibt“
Stefan Schett
02.01.2023
15min Lesezeit
Das Ende der Geschichte ist abgesagt
Stefan Schett
01.01.2023
10min Lesezeit
Das transatlantische Dilemma
Stefan Schett
18.12.2022
7min Lesezeit
Warum es so schwierig ist, Medikamenten-Engpässe zu verhindern
Stefan Schett
16.12.2022
13min Lesezeit
§ 2 Pornographiegesetz
Stefan Schett
12.12.2022
3min Lesezeit
Der Vertrauensverlust in die Demokratie in Zahlen
Stefan Schett
08.12.2022
8min Lesezeit
Wie mit Inseraten Korruption betrieben wird
Stefan Schett
08.12.2022
11min Lesezeit
Sind denn wirklich alle gleich?
Stefan Schett
06.12.2022
6min Lesezeit
Das Amtsgeheimnis
Stefan Schett
05.12.2022
3min Lesezeit
Harald Oberhofer: „Bei Bildungsinvestitionen sieht man keine kurzfristigen Erfolge“
Stefan Schett
01.12.2022
18min Lesezeit
Der Standort bestimmt den Standpunkt
Stefan Schett
30.11.2022
8min Lesezeit
Wie liberal ist … Fußball?
Stefan Schett
30.11.2022
6min Lesezeit
Die 5 größten Herausforderungen für Österreichs Medien
Stefan Schett
24.11.2022
12min Lesezeit
Dieser Fonds zeigt die Probleme der österreichischen Medienförderung
Stefan Schett
24.11.2022
14min Lesezeit
Das Argument für mehr Kritik an den Kammern
Stefan Schett
17.11.2022
9min Lesezeit
Warum dürfen wir nicht wissen, was unsere Kammern tun?
Stefan Schett
17.11.2022
9min Lesezeit
COP27: Die Welt verpasst ihre Klimaziele
Stefan Schett
14.11.2022
13min Lesezeit
Umweltschutz in der Verfassung
Stefan Schett
14.11.2022
2min Lesezeit
Kein Mensch braucht eine staatliche Journalismus-Ausbildung
Stefan Schett
11.11.2022
8min Lesezeit
US-Midterms: Härtetest für die Zukunft der Demokratie
Stefan Schett
04.11.2022
12min Lesezeit
Verantwortungsvoll über Suizide berichten
Stefan Schett
31.10.2022
9min Lesezeit
Die Mental-Health-Krise der Jungen
Stefan Schett
31.10.2022
13min Lesezeit
Österreichs Pensionssystem ist nicht nachhaltig
Stefan Schett
27.10.2022
10min Lesezeit
Die Rückeroberung der Flagge
Stefan Schett
24.10.2022
12min Lesezeit
Das Neutralitätsgesetz
Stefan Schett
24.10.2022
3min Lesezeit
Über 41 Millionen Euro für Regierungswerbung
Stefan Schett
18.10.2022
9min Lesezeit
Bildung: Was Österreich von Finnland lernen kann
Stefan Schett
17.10.2022
11min Lesezeit
§ 108 (5) ASVG: Der Anpassungsfaktor für Pensionen
Stefan Schett
17.10.2022
3min Lesezeit
Das fatale Comeback der Kohle
Stefan Schett
13.10.2022
8min Lesezeit
Koste es, was es wolle?
Stefan Schett
12.10.2022
8min Lesezeit
§ 8 Zivildienstgesetz
Stefan Schett
10.10.2022
2min Lesezeit
§ 7a Salzburger Landesverfassung
Stefan Schett
03.10.2022
2min Lesezeit
§ 3c Reichssanitätsgesetz
Stefan Schett
25.09.2022
2min Lesezeit
Österreichs Westen, zeig mir deine Windräder!
Stefan Schett
23.09.2022
6min Lesezeit
Über- oder Zufallsgewinne? Eine Einordnung
Stefan Schett
22.09.2022
12min Lesezeit
Was wurde eigentlich aus Russia Today?
Stefan Schett
20.09.2022
10min Lesezeit
Lassen wir die rechte Bubble platzen
Stefan Schett
20.09.2022
8min Lesezeit
Putins rechte Propaganda-Achse
Stefan Schett
20.09.2022
10min Lesezeit
Freunde Putins Österreich
Stefan Schett
20.09.2022
13min Lesezeit
Eine kurze Geschichte der Russland-Freunde
Stefan Schett
20.09.2022
11min Lesezeit
§ 52 Ehegesetz
Stefan Schett
19.09.2022
2min Lesezeit
Die Sanktionen wirken – und zwar immer besser
Stefan Schett
05.09.2022
10min Lesezeit
§ 97 StGB: Straflosigkeit des Schwangerschaftsabbruchs
Stefan Schett
05.09.2022
3min Lesezeit
§ 3 NÄG: Namensänderungen
Stefan Schett
29.08.2022
2min Lesezeit
§ 220a StGB: Werbung für Unzucht mit Tieren
Stefan Schett
22.08.2022
2min Lesezeit
It’s the Wahlfreiheit, stupid!
Stefan Schett
16.08.2022
8min Lesezeit
§ 488 ABGB: Das Fensterrecht
Stefan Schett
15.08.2022
2min Lesezeit
Happy Tax Freedom Day!
Stefan Schett
15.08.2022
4min Lesezeit
Wir wissen seit 110 Jahren, dass es den Klimawandel gibt
Stefan Schett
14.08.2022
8min Lesezeit
§ 8 Abs. 1 der Vorarlberger Landesverfassung
Stefan Schett
08.08.2022
1min Lesezeit
§ 2 Gesetz über Angelegenheiten der Sittenpolizei
Stefan Schett
01.08.2022
1min Lesezeit
Klima: Verzögern ist das neue Leugnen
Stefan Schett
22.07.2022
21min Lesezeit
§ 115 StGB: Beleidigung
Stefan Schett
22.07.2022
2min Lesezeit

Georg Schildhammer ist Philosoph und Autor. Er unterrichtet an einer privaten Universität sowie an mehreren Fachhochschulen. Seine Schwerpunkte sind "Ethik" und "Wissenschaftstheorie". Schildhammer lebt in Wien.

Brian Schmidt leitet das U-Ausschuss-Team von NEOS im ÖVP-Korruptions-Untersuchungsausschuss.

Cinzia Sciuto ist Journalistin, Autorin und leitende Redakteurin der italienischen Zeitschrift „MicroMega“. Ihre Artikel erscheinen auch in deutschsprachigen Zeitungen. Sie unterrichtet Politik am mediacampus in Frankfurt am Main, ist Mitglied des Kuratoriums der Frankfurter Debatten und Leiterin des Programms der Tage der Laizität in Reggio Emilia.

Sofia Surma ist Feministin, Gründerin und Vulva-Enthusiastin. Seitdem sie 2018 Viva La Vulva gegründet hat, beschäftigt sie sich intensiv mit der Enttabuisierung weiblicher* Sexualität und der Vulva. Auch als Gründerin von Vulva Shop setzt sie sich für die Gleichberechtigung und die Enttabuisierung der weiblichen* Sexualität ein.

Daniel Szankovich ist IT-Student und Vorstandsmitglied für Kommunikation von JUNOS Burgenland. Seine Schwerpunkte sind Digitalisierung, Social-Media und ESports.

Sophie Wotschke ist seit November 2022 die Vorsitzende der Jungen Liberalen NEOS (JUNOS).